Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

0 Artikel
im Warenkorb

Gesamt:
0,00 €

Warenkorb ansehen

Zur Kasse

Hundebürsten & Striegel und Fellpflege sofort lieferbar bei McZoo

Hundebürsten, Hundestriegel, Zupfbürsten, Doppelbürsten, Borstenbürsten

Alle Artikel aus unserer Kategorie Hundebürsten & Striegel

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Hundebürsten und Hundestriegel kaufen

Wer einen Hund hat oder sich einen zulegen will, benötigt dafür einiges an Ausstattung. Da braucht der Hundehalter standsicheres Hundegeschirr in der richtigen Größe, Hundebetten, aber auch Accessoires, eventuell Fütterergänzungsmittel und einiges an Pflegebedarf, wie Bürsten und Striegel. In einem guten Shop wie McZoo kann man online alles günstig kaufen, was immer man für seinen Vierbeiner benötigt. Da gibt es die Bürsten, Kämme und Striegel günstig online im Shop zu kaufen, die für das jeweilige Fell des Hundes am besten geeignet sind.

Warum soll man Hunde bürsten?

Alle Hunde, egal welcher Rasse diese angehören und welches Fell sie haben, sollten regelmäßig gebürstet werden. Denn Bürsten und Kämmen fördert die Durchblutung der Haut und regt damit auch den Kreislauf an, was von den Vierbeinern allgemein als sehr wohltuend empfunden wird. Außerdem werden durch das Bürsten abgestorbene Haare entfernt, die Haarwurzeln des Tieres angeregt, sodass regelmäßig ein gesundes, glänzendes Haarkleid nachwachsen kann. Wenn man sein Tier regelmäßig immer zur gleichen Zeit bürstet, ist es daran gewöhnt und freut sich schon auf die Zuwendung, die die Beziehung zwischen Mensch und Tier weiter stärkt. Der Hundehalter bekommt über die Fellpflege gleich mit, wenn der Hund eine Verletzung, eine Zecke oder andere Parasiten hat, um dann sofort entsprechend reagieren zu können.

Wie oft soll man einen Hund bürsten?

Während des Fellwechsels im Frühjahr und Herbst sollte man den Hund täglich bürsten, was den Fellwechsel beschleunigt. Außerdem vermindert das Bürsten die Anzahl der Hundehaare im eigenen Heim. Ansonsten sollte sich die Fellpflege nach der Art des betreffenden Hundefells richten. Bei Hunden mit gelocktem, nicht haarenden Fell genügt meist ein zwei bis dreimaliges Bürsten die Woche, während Hunde mit sehr seidigem Fell täglich gebürstet werden sollten. Das empfiehlt sich auch bei Tieren mit sehr dichtem Unterfell, damit es da zu keinen Verfilzungen kommt, die für den Hund nicht mehr so leicht und angenehm zu entfernen sind. Zu starkes Ziepen vermindert die Akzeptanz des Hundes gegenüber dem Bürsten. Deshalb sollte man schon den Welpen daran gewöhnen. Regelmäßiges Bürsten und Kämmen macht das Fell locker und voluminös, was besonders schön aussieht.

Welche Hundebürste ist am besten?

Das kommt auf das jeweilige Fell an. Denn Hundebürsten und Kämme, die für kurzhaarige Hunde optimal sind, funktionieren bei deren langhaarigen Vertretern meist nicht sehr effektiv.

Welche Kriterien sollte eine gute Hundebürste erfüllen?

Die Bürste soll gut in der Hand liegen und die Borsten oder Zinken müssen immer abgerundet sein und dürfen niemals scharfkantig sein. An Borsten und Hundekämmen sollten keine Nähte zu spüren sein, die den Vierbeiner verletzen können. Dabei sind Naturborsten immer Kunststoffbürsten vorzuziehen.

Welche Hunde muss man scheren?

Scheren ist vor allem bei Tieren wie Pudel sinnvoll, wo das Haar immer weiter wächst. Manche Tierhalter lassen auch Tiere mit sehr dichtem Fell im Sommer Trimmen, damit die Hitze für diese nicht zu unerträglich wird.

Besonders geeignete Hundebürsten für Hunde mit kurzem Fell

  • Die beidseitige Hundebürste von Trixie ist zum Beispiel eine Universalbürste. Während sich die Seite mit den Nylonborsten zur schonenden Pflege des Deckhaars eignet, lösen die Metallborsten auch Verfilzungen. Die günstige Form der Bürste gestattet es, auch an schwer zu erreichende Stellen beim Hund zu gelangen.
  • Karlie Flamingo Professional Massagebürste. Diese wohltuende Massage weiß auch jedes Tier mit seidigem, dünnem Fell zu schätzen.
  • Die Trixie Shampoo und Massagebürste verbindet gekonnt das Nützliche mit dem Angenehmen.
  • Eine Trixie Softbürste in klein oder groß, bringt sanft das Fell in Ordnung.
  • Karlie Flamingo Click-it Fellpflegesystem, zu dem man sich Aufsätze wie Flohkamm, Entfilzungskamm, Stiftbürste und Universalbürste dazu kaufen kann, die leicht mit einem Klick zu wechseln sind.

Gute Hundebürsten für langhaarige Hunde

  • Trixie Holzbürste, beidseitig. Auch für langhaarige Tiere sollte man eine gute Universalbürste haben, die auf einer Seite Drahtstifte zum Entwirren, auf der anderen Seite Borsten haben soll, für empfindlichere Körperteile und zur Massage.
  • Karlie Flamingo Professional Massagestriegel
  • Die Karlie Flamingo Unterfellharke hilft das dichte, abgestorbene Unterfell zu entfernen.
  • Trixie Entfilzer mit Wellenschliff, Karlie Flamingo Entfilzungskamm, Trixie Fellentwirrer mit rotierenden Zinken sind für die Entfernung von Verfilzungen ideal. Diese müssen aber regelmäßig eingesetzt werden, damit es für das Tier nicht unangenehm wird.
  • Karlie Zupfbürsten für Hunde zur Glättung der Deckhaare. Aber auch Staub und Schmutz werden damit schnell entfernt.

Trusted Shops Kundenbewertungen für McZoo.de: 4.85 / 5.00 von 268 Bewertungen.
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten,
** innerhalb Deutschlands