0 Artikel
im Warenkorb

Gesamt:
0,00 €

Warenkorb ansehen

Zur Kasse

Hundekämme sofort lieferbar bei McZoo

Hundefellentfilzung, Entfilzungshilfen, Entfilzungskämme, Entfilzungsharken, Entfilzungsmesser, Entwirrungsharke, Hundeentfilzer

Alle Artikel aus unserer Kategorie Fellkämme

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Der Hundekamm für ein gepflegtes Fell Ihres Hundes

Die Fellpflege der geliebten Vierbeiner ist eine Wissenschaft für sich. Unter anderem deswegen, weil Hundefell so überaus verschieden ist. Da gibt es Tiere, mit ganz kurzem, pflegeleichten Fell, andere mit extrem dichter, leicht verfilzender Unterwolle, hartem, drahtigem Oberfell oder gar krauser Lockenpracht. Für deren Pflege braucht man die dafür geeigneten Bürsten und Kämme. Manchmal muss sogar eine elektrische Schermaschine her, wenn das Fell zu arg verfilzt ist. Ein breites Angebot an Geräten zur Fellpflege findet man online im Shop von McZoo. Hier kann man Hundebürsten kaufen, aber auch Shampoos, Kämme aus Metall, Handtücher und Entfilzungshilfen gibt es dort günstig.

Wie oft soll man Hunde kämmen?

Hunde sollte man täglich bürsten, beziehungsweise kämmen. Bereits bei den Welpen ist damit zu beginnen, damit ihnen dieser Vorgang vertraut ist und sie ihn als erwachsene Hunde problemlos akzeptieren. Ein kleines Leckerli am Ende verschönt die ganze Prozedur. Bei langhaarigen Hunden ist tägliches Kämmen ein absolutes Muss, da sie ansonsten schnell eine undurchdringliche Matte bekommen und verfilzen. Aber auch Hunde mit sehr dünnem, pflegeleichtem Fell, wie zum Beispiel Boxer, kann man so beim Fellwechsel unterstützen. Die Fellpflege bietet außerdem immer die Möglichkeit, den Haushund auf Verletzungen oder Parasitenbefall hin zu untersuchen.

Hundekamm für Kurzhaarrassen

Beim kurzhaarigen Labrador mit seinem glatten Deckhaar mit Unterwolle ist die Fellpflege ziemlich unproblematisch, wenn sie regelmäßig durchgeführt wird. Ideal ist für ihn ein Noppenhandschuh wie der Trixie Fellpflege-Handschuh, der die Hautdurchblutung anregt und so für ein glänzendes Fell sorgt. Für die Stellen mit längeren Haaren kann auch ein Kamm verwandt werden, der aber nicht zu scharfkantig sein darf. Zu empfehlen ist unter anderem der Trixie Kamm mit feinen Zinken.

Hundekamm für langhaarige Fellnasen

Der Havaneser ist ein kleiner Hund, der mit etwa acht Monaten sein langes Erwachsenenfell bekommt. Das entwickelt sehr schnell einen Filz, wenn es nicht täglich konsequent bis auf die Haut gekämmt wird. Dafür eignen sich besonders Entwirrungskämme von Trixie oder Karlie, deren rotierende Zinken ein leichtes Entwirren der Haare ermöglichen, ohne daran zu zerren. Eine Erleichterung bringen die Entfilzungssprays von Karlie und Tixie, die die Haarstruktur glätten, schmutz- und Wasser abweisend sind und das Fell seidig glänzen lassen. Nicht einfacher ist die Angelegenheit bei dem niedlichen Malteser mit seinem langen, seidigen Fell, dessen Unterwolle leicht Knoten entwickelt. Auch hier muss viel Zeit in die Pflege investiert werden. Sehr zu empfehlen ist der Oster Premium Entfilzungsstriegel mit Holzgriff, der leicht tote Unterwolle entfernt. Mit einem antistatischen Fellpflegespray kann die statische Aufladung des Fells beim Bürsten oder Kämmen stark vermindert werden, sodass die ausgebürsteten Haare in der Bürste verbleiben und nicht „herum fliegen“.

Kamm für Vierbeiner mit krausem oder gelocktem Fell

Beim Pudel ist besondere Achtsamkeit geboten, denn ist erst einmal sein Fell verfilzt, hilft meist nur noch eine Kahlrasur. Um das zu verhindern, sollte das Fell erst gegen den Strich gebürstet werden. Danach mit einem grobzahnigen Kamm (Karlie Kamm für krauses Fell - Weite Zahnung) und dann mit einem feinzahnigen Kamm durchkämmen. Auch eine Entfilzungsharke sollte man für den Ernstfall bereithalten.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten,
** innerhalb Deutschlands