Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

0 Artikel
im Warenkorb

Gesamt:
0,00 €

Warenkorb ansehen

Zur Kasse

Laufräder

Nagerlaufräder, Holzlaufräder, Metalllaufräder, Kunststofflaufrad

Alle Artikel aus unserer Kategorie Laufräder

Welches Laufrad ist das Richtige für einen Hamster?

Auch kleine Käfigbewohner wie Hamster haben Bedürfnisse und Wünsche an ihre Lebensbedingungen. Als Erstes muss man Hamstern geeignete Kleintierkäfige kaufen, in denen sich die Tiere wohl und geborgen fühlen. Diese Käfige kann man glücklicherweise günstig online, im Shop von McZoo, aus einem riesigen Angebot auswählen und kaufen. Hier gibt es online im Shop auch ein großes Angebot an Hamsterlaufrädern günstig zu kaufen.

Warum lieben Hamster Laufräder?

Alle Nagetiere lieben Laufräder, auch Meerschweinchen, da das deren natürlichem Bewegungsdrang entspricht. Bei größeren Nagern sind die Laufräder nur nicht so verbreitet. Goldhamster müssen in der freien Natur oft sehr viel laufen. Sei es zur Futter oder Partnersuche, oder um vor Feinden wegzulaufen. Dieser Bewegungsdrang ist den Tieren angeboren. Da ihnen das Käfigleben hierfür keine Gelegenheit bietet, lieben es die Nager in dem Laufrad zu rennen. So laufen die nachtaktiven Hamster in einer Nacht oft 20 bis 30 Kilometer in ihrem Hamsterrad.

Brauchen Hamster wirklich Laufräder?

Hamster brauchen tatsächlich diese Laufräder, da sie sich nicht wohlfühlen, wenn sie keine Gelegenheit zu ausgiebigem Rennen haben.

Wie viel Zentimeter im Durchmesser muss ein gutes Hamsterlaufrad haben?

Hamsterlaufräder von 14 Zentimetern Durchmessern sind auch für die kleinen Hamster viel zu wenig und ungesund für deren Wirbelsäule, die dabei gekrümmt wird. Die Laufräder, ob Trixie Kunststofflaufrad oder Karlie Flamingo Holzlaufrad Bogie Wheel Kork mit 28 Zentimetern Durchmessern sind aber ideal.

Sind Holzlaufräder für Hamster leise?

Wer seinem Hamster das Karlie Flamingo Holzlaufrad Bogie Wheel Kork besorgt, hat damit eine sehr leise, leichtgängige Version gekauft, die auch der Hamster liebt. Außerdem ist dessen geschlossene Korklauffläche besser für die Nägel der Kleintiere und minimiert das Verletzungsrisiko, das vor allem bei Gitterlaufrädern besteht.

Können sich Hamster im Laufrad zu Tode rennen?

In manchen Hamsterbüchern wird noch immer die längst widerlegte These vertreten, dass das Hamsterrad ein reines Suchtverhalten bei den kleinen Nagern hervorruft. Würde es sich aber wirklich um ein Suchtverhalten handeln, so würden die Tiere mehr laufen als diesen gut tut und sie könnten sich tatsächlich zu Tode rennen. Das ist aber keineswegs der Fall, denn die Tiere steigen wieder aus dem Rad, wenn sie keine Lust mehr zum Laufen haben, nicht weil sie erschöpft sind. Es ist vielmehr wie bei Menschen, die ihren Spaziergang abbrechen, wenn sie keine Lust mehr haben. Haben die Hamster Junge, dann laufen sie kaum im Laufrad, da sie dann auch in der freien Natur, vor allem am Nest bei den Jungen bleiben.
 
 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten,
** innerhalb Deutschlands